Datenschutz

Datenschutzerklärung & Datenschutzbeauftragter

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitungstätigkeiten Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Website.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen [Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (DSGVO), Datenschutzgesetz 2018 (DSG 2018), E-Privacy-Richtlinie, Telekommunikationsgesetz 2021 (TKG 2021)].

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter:

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher gemäß Art 4 Z 7 DSGVO für diese Website ist die VAMED Aktiengesellschaft (nachfolgend: VAMED).

Wenn Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch VAMED haben, können Sie uns gerne wie folgt kontaktieren:

  • per Brief an: VAMED Aktiengesellschaft, Sterngasse 5, 1230 Wien
  • telefonisch unter: +43 1 60127 0

Die Kontaktdaten des VAMED-Datenschutzbeauftragten lauten:

Mag. Per-Oliver Gustavson
Sterngasse 5, 1230 Wien
Tel: +43 1 60127 0

1. Verarbeitung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

1.1. Verarbeitung der Zugriffsdaten

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Webserver-Logfiles. Dabei werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browser
  • Betriebssystem
  • Ihr Internet Service Provider

Diese Daten werden statistisch ausgewertet, um das Angebot auf der Website weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu behe-ben sowie Serverkapazitäten zu steuern. Nur wenn ein konkreter Anhaltspunkt für eine rechtswidrige Nutzung unserer Website vorliegt, werden wir diese Daten in personenbe-zogener Form zum Zweck der Rechtsverfolgung verwenden.

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätes-tens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht oder verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

1.2. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von VAMED (Online-Serviceangebot & Datensicherheit).

1.3. Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, sowie um unsere Marketing-Aktivitäten zu unterstützen, verwenden wir sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Deaktivierung von Cookies kann es allerdings zu einer Einschränkung der Funktionalität unserer Website kommen.

Rechtsgrundlage für die Setzung der Cookies ist bei Cookies, die für die Darstellung der Website bzw. das Angebot eines von Ihnen angeforderten Dienstes erforderlich sind, gemäß Art 6 Abs 1 f DSGVO das berechtigte Interesse von VAMED, Ihnen diese Website und die entsprechenden Angebote anzubieten. Bei allen anderen Cookies beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer ausdrücklichen Zustimmung im Cookie-Banner (Art 6 Abs 1 lit a DSGVO; § 165 Abs. 3 TKG 2021), die Sie jederzeit ändern oder widerrufen können.

Cookies werden gelöscht sobald der Zweck der Speicherung entfällt, spätestens nach einem Jahr. Die konkreten Speicherfristen je gesetztem Cookie können Sie unserem Cookie Management Portal entnehmen.

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten: Cookie Manager

1.3.2. Truendo Cookie Consent Management

Wir verwenden auf unserer Website Truendo, unter anderem ein Tool zur Verwaltung Ihrer Cookie-Einwilligung. Dienstanbieter ist das österreichische Unternehmen TRUEN-DO Technologies GmbH, Leonard-Bernstein-Straße 10, 1220 Wien, Österreich. Mehr über die Daten, die durch die Verwendung von Truendo verarbeitet werden, erfahren Sie in der Privacy Policy auf https://www.truendo.com/.

1.3.3. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (d.h. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unseres Onlineangebotes im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Inhalts- oder Serviceangebote von Drittanbietern ein, um deren Inhalte und Services, wie z.B. Videos oder Schriftarten einzubinden (nachfolgend einheitlich bezeichnet als "Inhalte").

Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieser Inhalte, die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an deren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir be-mühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Drittanbieter können ferner so genannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Durch die "Pixel-Tags" können Informationen, wie der Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website ausgewertet werden.

Die pseudonymen Informationen können ferner in Cookies auf dem Gerät der Nutzer gespeichert werden und unter anderem technische Informationen zum Browser und Betriebssystem, verweisende Webseiten, Besuchszeit sowie weitere Angaben zur Nutzung unseres Onlineangebotes enthalten, als auch mit solchen Informationen aus anderen Quellen verbunden werden können.

Die nachfolgende Darstellung bietet eine Übersicht von Drittanbietern sowie ihrer Inhalte, nebst Links zu deren Datenschutzerklärungen:

Hier können Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten: Cookie Manager

Google Maps
Diese Webseite nutzt Google Maps zur Darstellung interaktiver Karten und zur Erstellung von Anfahrtsbeschreibungen. Google Maps ist ein Kartendienst von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, California 94043, USA. Durch die Nutzung von Google Maps können Informationen über die Benutzung dieser Website einschließlich Ihrer IP-Adresse und der im Rahmen der Routenplanerfunktion eingegebenen (Start-) Adresse an Google in den USA übertragen werden. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die Google Maps enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf.

YouTube
Wir haben auf unserer Website YouTube-Videos eingebaut. So können wir Ihnen interessante Videos direkt auf unserer Seite präsentieren. YouTube ist ein Videoportal, das seit 2006 eine Tochterfirma von Google ist. Betrieben wird das Videoportal durch YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie auf unserer Web-site eine Seite aufrufen, die ein YouTube-Video eingebettet hat, verbindet sich Ihr Brow-ser automatisch mit den Servern von YouTube bzw. Google. Dabei werden (je nach Ein-stellungen) verschiedene Daten übertragen. Insbesondere handelt es sich dabei um die IP-Adresse und unsere URL speichert. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Konto eingeloggt sind, kann YouTube Ihre Interaktionen auf unserer Webseite meist mithilfe von Cookies Ihrem Profil zuordnen. Dazu zählen Daten wie Sitzungsdauer, Absprungrate, ungefährer Standort, technische Informationen wie Browsertyp, Bildschirmauflösung oder Ihr Internetanbieter. Weitere Daten können Kontaktdaten, etwaige Bewertungen, das Teilen von Inhalten über Social Media oder das Hinzufügen zu Ihren Favoriten auf YouTube sein.

Für die gesamte Datenverarbeitung im europäischen Raum ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street Dublin 4, Irland) verantwortlich.

ISSUU
Auf unserer Website wird eine Anwendung des Unternehmens Issuu Inc., 131 Lytton Ave, Palo Alto, CA 94301, USA eingebunden, die Ihnen ermöglicht, Veröffentlichungen als E-Paper / PDF aufzurufen und zu lesen. Issuu verwendet dabei Cookies, die eine Analyse Ihrer Nutzung der Website ermöglichen. Issuu erhebt und speichert auf diese Weise personenbezogene Daten wie beispielsweise die IP-Adresse und Informationen über Zeit-punkt und Dauer der Nutzung. Die Übertragung erfolgt, wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser aktiviert haben. Weiterführende Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz von Issuu können Sie unter http://issuu.com/legal/privacy abrufen.

Quantserve
Diese Website benutzt den Webanalysedienst Quantserve. Dienstanbieter ist Quantcast Corp., 795 Folsom Street, San Francisco, CA 94107. Quantserve.com ist eine Domäne, die von dem amerikanischen Unternehmen Quantcast verwendet wird mit Spezialisie-rung auf Webtracking, Publikums-Messmethoden und Echtzeitwerbung. Mittels anonymen Aufzeichnungen über Nutzung des Internets in verkürzter oder verschlüsselter Form erlaubt uns Quantserve Besucherstatistiken zu erfassen und Benutzerverhalten zu analysieren.
Das entsprechende Cookie wird ausschließlich nach erfolgter Einwilligung gesetzt. Die-se Einwilligung können Sie jederzeit in den Cookie Settings widerrufen.
Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung des Internetangebotes werden auf Servern in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Zu den gesammelten Informationen durch QuantCast gehören Browsertyp, Browserzeit, Zugriffszeit, Bildschirmauflösung, IP-Adresse, URL der aktuellen Seite und Suchbegriffe.

2. Verlinkungen

Die Website enthält Verlinkungen zu anderen Websites. Diese Verweise auf Websites anderer Internet-Teilnehmer erfolgen als Serviceleistung zur Deckung eines weitergehenden Informationsbedarfes des Zugreifenden. Auf deren Inhalt hat VAMED keinen Einfluss. VAMED übernimmt für diese Inhalte keinerlei Haftung. Für die Inhalte und Richtigkeit der dort bereitgestellten Informationen ist ausschließlich der jeweilige Anbieter der verlinkten Website verantwortlich.

3. Kontaktformular

Wir freuen uns, wenn Sie uns kontaktieren.

Datenverarbeitung

Im Rahmen der Kontaktaufnahme durch das Kontaktformular verarbeitet VAMED Ihre folgenden personenbezogenen Daten:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • Firma (optional)
  • Adresse (optional)
  • Postleitzahl (optional)
  • Ort (optional)
  • Land (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (optional)
  • Auswahl Leistungen
  • Auswahl Geschäftsfelder
  • Ihre individuelle Nachricht

Zweck der Verarbeitung

Die von Ihnen im Rahmen der Kontaktaufnahme bekanntgegebenen personenbezogenen Daten werden zu den Zwecken

  • der Kontaktaufnahme und
  • ggfls. Aufnahme von Geschäftsbeziehungen

verarbeitet.

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme basiert auf der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art 6 Abs 1 lit b DSG-VO.

Speicherdauer

Die Daten, welche zu den genannten Zwecken verarbeitet werden, werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung bzw. darüber hinaus bis zum Ablauf allfälliger gesetzlicher Aufbewahrungsfristen verarbeitet.

Google reCaptcha
Wir nutzen "Google reCAPTCHA" auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google").

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe im Kontaktformular durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert re-CAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Die-se Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

4. Empfänger

Soweit dies für die Zwecken der Verarbeitung der Daten zwingend erforderlich ist, wer-den wir Teile Ihrer personenbezogenen Daten an folgende Empfänger übermitteln:

  • von uns eingesetzte Dienstleister (Agenturen, Hosting-Provider …)
  • Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechts
  • vom Nutzer bestimmte sonstige Empfänger

Daten an Länder außerhalb des EWRs werden grundsätzlich nicht übermittelt.

Alle etwaigen Auftragsverarbeiter haben sich uns gegenüber zur Einhaltung der gelten-den Datenschutz-Standards vertraglich verpflichtet.

5. Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen.

VAMED trifft unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungskosten und der Art, des Umfanges, der Umstände und der Zwecke der Verarbeitung sowie der Eintrittswahrscheinlichkeit und Schwere des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen im Sinne von Art 32 DSGVO.

In diesem Sinne werden ua folgende Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung;
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall;
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachten bzw. uns zurechenbaren Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen.

6. Ihre Rechte

Als Nutzer unserer Website haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art 15 DSGVO): Sie haben das Recht, von VAMED eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wer-den. Darüber hinaus haben Sie das Recht weitere Informationen über die konkreten Verarbeitungszwecke, Kategorien personenbezogener Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten, Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Löschung oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und das Widerspruchsrecht, das Bestehen eines Beschwerderechts sowie hinsichtlich aller verfügbaren Informationen über die Herkunft Ihrer Daten zu erfragen.
  • Recht auf Berichtigung (Art 16 DSGVO): Sie haben das Recht, von VAMED unverzüglich die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Dieses Recht umfasst die Berichtigung unrichtiger Daten und die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten.
  • Recht auf Löschung (Art 17 DSGVO): Sie haben das Recht, von VAMED unverzüglich die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern die in Art 17 Abs 1 lit a bis f DSGVO festgesetzten Gründe (zB der Zweck für die Verarbeitung ist nicht mehr gegeben) vorliegen und die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erforderlich ist.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art 18 DSGVO): Unter den in Art 18 DSGVO genannten Fällen (zB Unrichtigkeit der verarbeiteten personenbezogenen Daten, Unrechtmäßigkeit der Verarbeitung, etc) haben Sie ferner das Recht, von VAMED die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 20 DSGVO): Sie haben das Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie VAMED bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen Format zu erhalten und von VAMED zu verlangen, dass VAMED diese Daten einem anderen Verantwortlichen (zB an eine andere Rechtsanwaltskanzlei) übermittelt.
  • Widerspruchsrecht (Art 21 DSGVO): Sie haben das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die im Rahmen dieser Website verarbeitet werden, zu widersprechen.
  • Widerruf von Einwilligungserklärungen (Art 7 DSGVO): Sie haben die Möglichkeit, einmal erteile Einwilligungen jederzeit gegenüber VAMED zu widerrufen.
  • Beschwerderecht: darüber hinaus können Sie jederzeit eine Beschwerde richten an die Österreichische Datenschutzbehörde,

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

Telefon: +43 1 521 52-25 69

Ihre Betroffenenrechte können Sie – mit Ausnahme des Beschwerderechts an die Öster-reichische Datenschutzbehörde – gegenüber VAMED unter folgender E-Mail-Adresse geltend machen: datenschutz@vamed.com