LK Neunkirchen | Aussenansicht | 1 | credit Robert Herbst

Top-Story

Das LK Neunkirchen baute erneut auf die VAMED - mit Erfolg

„Kompetenz und Menschlichkeit“ heißt die Devise, unter der das Landesklinikum Neunkirchen zahlreiche Patienten behandelt und betreut. Als technischer Dienstleister des LK Neunkirchen trägt die VAMED bereits seit 2008 ihren Teil dazu bei – mit Qualität, Know-how, Kosteneffizienz, Flexibilität und Verlässlichkeit.

Das beeindruckt nachhaltig. Und so wurde auch für die Errichtung des neuen hochmodernen Landesklinikums die VAMED als technischer Dienstleister mit der Gesamtrealisation beauftragt: mit der Planung, Errichtung und Inbetriebnahme des Neubaus, mit dem Umzugsmanagement - und nicht zuletzt mit zahlreichen technischen Dienstleistungen.

Die Ergebnisse? Können sich mehr als sehen lassen! Zum Beispiel bei der Tiefenwärme: Eine der größten Geothermie-Anlagen Österreichs steuert rund 60% der Heiz- und 90% der Kühlenergie zum Gesamtbedarf bei. Oder bei der Solarenergie: Eine Photovoltaik-Anlage leistet 61.500 kWh/a für den Eigenbedarf. So steigert das LK Neunkirchen die Energieeffizienz von Gebäuden und technischen Anlagen, leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und profitiert von nachhaltig wirtschaftlicher Betriebsführung.

Durch das Management-, Bewirtschaftungs- und Instandhaltungs-Know-how der VAMED werden zudem die Ausfallzeiten der technischen Geräte und Anlagen auf ein Minimum reduziert. Was wiederum die Arbeitsqualität der Klinik-Mitarbeiter und das Wohlbefinden der Patienten erhöht. Das tut einfach gut.

Highlights

LK Neunkirchen

  • Technisches Management
  • Instandhaltung der Haustechnik
  • Fremdleistungs- und Wartungsmanagement der Haustechnik inklusive Instandsetzungen
  • Bewirtschaftung der Medizintechnik
  • Unterstützung des Reinigungs-Managements
  • Qualitätssicherung über das gesamte technisch-infrastrukturelle Dienstleistungsportfolio hinweg
  • Lüftung Gesamtvolumenstrom 280.000 m3/h
  • Gesamtkälteleistung 2.200 KW
  • Heizleistung 2.850 KW
  • 180 Kühldecken 5.500 m2 (ca. ein Fußball-Feld)
  • Fußbodenheizung / Kühlung 20.000 m2
  • Beschattungselemente ca. 1.500 St.

Allgemeine Daten:

  • Grundfläche 46.800 m2
  • Nutzfläche 20.954 m2
  • Kapazität 367 Betten
  • Ausstattung 5 Operationssäle
  • Energie Geothermie-Anlage mit 1,9 MW, Photovoltaik mit 61.500 kW und über 80% LED-Beleuchtung
  • Orthopädie
  • Psychiatrie
  • Gynäkologie / Geburtshilfe
  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • Anästhesie und Intensivmedizin

Pressekontakt

Prok. Mag. Ludwig BICHLER, MBA Konzernsprecher

Sterngasse 5, 1230 Wien, Austria +43 1 60127 610
E-Mail

Pressebilder

LK Neunkirchen | Aussenansicht | 2 | credit Robert Herbst

LK Neunkirchen | Frontansicht

LK Neunkirchen | Aussenansicht | 3 | credit Robert Herbst

LK Neunkirchen | Frontansicht 2

LK Neunkirchen | kollegiale Führung | credit Robert Herbst

LK Neunkirchen | Gruppenfoto Kollegiale Führung

LK Neunkirchen | Therapie| 1 | credit Robert Herbst

LK Neunkirchen | Untersuchungsraum